Leistungsschein – STACKIT Redis

Service Name

STACKIT Redis

High level service description

Der STACKIT Redis Service (“Redis“) stellt vollständig gemanagte Instanzen des nicht-relationalen Open Source Key-Value Store Redis bereit. Redis Instanzen können als (in-memory) Datenbank, Cache und Message Broker eingesetzt werden. Als Datenstrukturen werden u.a. strings, hashes, lists, sets, bitmaps, hyperloglogs, geospatial indexes mit radius queries and 
streams unterstützt. Kunden können Redis Instanzen in verschiedener Größe provisionieren und in Applikationen nutzen. Die Redis Instanzen werden auf dedizierten virtuellen Maschinen bereitgestellt, um Isolation und eine hohe Performance sicherzustellen. Der Kunde kann wählen zwischen Cluster-Plänen, welche einen resilienten Betrieb mit niedrigen Ausfallzeiten für den Einsatz in Produktivumgebungen bieten, sowie Single Instanzen, welche nicht für den Einsatz in Produktivumgebungen empfohlen werden. Einem steigenden Bedarf kann der Kunde durch Upgrades aufgrößere Instanzen (Service Pläne) begegnen. Smoke Tests, Service Guards und automatisierte Backups mittels Backup Manager sorgen für den sicheren Betrieb der Redis Service Instanzen. 

Key Features

Service Plans

Plan Small Single Instanz Medium Single Instanz Small Cluster Medium Cluster Big Cluster 
Hoch-verfügbarkeit / Produktiv-einsatz 
Anzahl Knoten 
nein 
nein 
1
ja 
3
ja 
ja  
vCPUs je Knoten 2
RAM (GB) je Knoten 816 
Extra Disk (GB) 10 20 10 50 100 

Metric

SLA Spezifika

Backup

Redis Instanzen werden automatisiert nach einem seitens STACKIT vorgegebenen Zeitplan gemäß der allgemeinen Servicebeschreibung STACKIT Cloud gesichert. Dieser Zeitplan kann kundenseitig nicht geändert werden. Kunden haben jedoch die Möglichkeit, manuelle Backups über das Service Dashboard zu erstellen sowie automatische und manuell erstellte Backups wiederherzustellen. 

Additional Terms